Opernale Nehringen

Opernale in Nehringen

Das Kulturereignis 2019 in Nehringen!

Ein Musiktheaterstück, das speziell für einen ganz eigenen Bewohner des Trebeltals komponiert wurde: den Schreiadler.

„Die Schreiadleroper“ wird am 23.08.2019 um 20:00 Uhr in der wunderschönen Nehringer St. Andreas-Kirche aufgeführt.

Nirgends kommen Inhalt und Form so nah zu einander.

Die Karten sind sehr limitiert vorhanden und kosten 25 Euro.

Bitte beeilen Sie sich mit der Bestellung. Am besten gleich reservieren unter: opernale@pro-grammendorf.de

Weitere Infos:

Clanga pomarina. Die Schreiadleroper

Von Henriette Sehmsdorf und Benjamin Saupe

Freitag, 23. August, 20 Uhr Kirche Nehringen (bei Grammendorf)

Ein Adler wird zum Opernheld

Clanga pomarina – der klangvolle Name bezeichnet die Gattung einer stark bedrohten Vogelart, auch Pommernadler genannt. Es ist ein Vogel, der durch seine Lebensweise und hohen Ansprüche an eine intakte Umwelt auch viele existentielle Themen der Gesellschaft berührt. Presseberichte, Fachartikel, Interviews mit Ornithologen und die aufgezeichneten Lebensdaten eines Schreiadlers lieferten der Künstlerischen Leiterin der OPERNALE, Henriette Sehmsdorf, Material für spannendes Musiktheater mit authentischem Background. Ein Schreiadler namens Rainer wird zum Opernheld und erklärt das Geschehen aus der Vogelperspektive – mal frech, mal satirisch, mal traurig, mal lustig.

Entsprechend unterschiedlich sind auch die Musikstile, die der Greifswalder Komponist Benjamin Saupe aufeinander prallen lässt: von der großen Opernarie, über Jazz-Nummern und arabische Gesänge bis hin zum Schlager. Figurenspiel und Videoclips setzen weitere Akzente.

  • Henriette Sehmsdorf – Libretto und Inszenierung
  • Benjamin Saupe – Komposition und Musikalische Leitung
  • Stefanie Gruber – Kostüme
  • Sabine Köhler – Figurenbau
  • Anne Peschken – Videozuspiel
  • Claudia Roick – Sopran
  • Collin André Schöning – Tenor
  • Lars Grünwoldt – Bariton
  • Sabine Köhler und Heiki Ikkola – Figurenspiel
  • Klaus Holsten / Samuel Muñoz Bernardeau – Flöten
  • Benjamin Saupe – Piano
  • Ticketvorverkauf: Bürgerinitiative PROGRAMMendorf e.V. Olaf Schnelle, Dorow 9, 18313 Grammendorf, T. 0157 714 609 65; opernale@pro-grammendorf.de

Das OPERNALE-Festival bringt Oper auf‘s Land. Mit der Uraufführung von „Clanga pomarina. Die Schreiadleroper“ geht die OPERNALE auf Tour in 13 Orte Vorpommerns und folgt somit dem scheuen Tier entlang der Flüsse Recknitz, Trebel und Peene.

www.opernale.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.